feste Zahnspangen (Brackets) - aus Metall (Metallbrackets), Keramik (Keramikbrackets), Kunststoff (Kunststoffbrackets)


Zahnspange

Zahnklammer

Zahnkorrektur

Zahnregulierung

Zahnspange

Feste Zahnspange

Unsichtbare Zahnspange

Herausnehmbare Zahnspange

Zahnspange Erwachsene

Zahnspange finanzieren

Zahnspange Preisvergleich

Zahnspange Versicherung

Lingualtechnik

Invisalign

Diese Domain kaufen



Spange Metall Keramik

Partnerseiten:
Versorgungslücke
Gesundheitsvorsorge
Schauspielerin
Firmenlogo oder Firmenlogos
Content-Management-System
Arten von Sicherheitsglas
Trauringe Hochzeitsringe
Arten von Leitern
Forderungsmanagement Inkasso
Versicherung Arten
Brackets feste Zahnspangen
Für ein schönes Lächeln ist es nie zu spät! Feste Zahnspangen helfen bei der Zahnkorrektur von Zahnfehlstellungen!

Feste Zahnspangen gibt es in mehreren Modellen: Metallbrackets, Kunststoffebrackets und Keramikbrackets. Die Keramikbrackets sind fast unsichtbar, da sie meist die Farbe der Zähne haben. Eine festsitzende Zahnspange aus Metall ist aber am besten, da sie am stabilsten ist. Keramikbrackets sind sehr hart und neigen dazu, spröde und porös zu werden. Damit gibt es keine Garantie einer erfolgreichen Zahnkorrektur. Brackets aus Kunststoff sind auch nicht sehr günstig, da das weiche Material sich leicht verbiegen kann.

Alle Modelle der festen Zahnspange bestehen aus Brackets und Bändern. Daher wird sie auch Multibandapparatur oder Multibracket genannt. Vorteil der festen Zahnspange ist, dass sie den ganzen Tag getragen wird, und somit zu einem schnellen Behandlungserfolg führen kann. Herausnehmbare Zahnspangen werden gerne mal vergessen, wodurch die Behandlungsdauer verlängert und die Zahnkorrektur verhindert wird.

Es gibt verschiedene Modelle für feste Zahnspangen: Metallbracket, kleine Metallbrackets, Kunststoff-, Keramikbrackets, Goldbrackets, Speedbrackets, Lingualbrackets. Lingualbrackets, -spangen sind an der Rückseite der Zähne befestigt. Festsitzende Zahnspangen bestehen aus Bändern und Brackets (Multiband) und werden mit Kleber an den Zähnen befestigt. An jedem Zahn wird ein Bracket befestigt und die Bänder sitzen meist an den hinteren Zähnen. Ein Drahtbogen verbindet die Brackets und verläuft über den gesamten Zahnbogen. Dieser Drahtbogen wirkt als ständige Kraft auf die Zähne und bringt sie in die gewünschte Form. Der ständige Druck des Drahtbogens kann in den ersten Tagen als unangenehm empfunden werden. Durch feste Zahnspangen ist eine schnelle Zahnkorrektur zu erwarten.

 

 

Interesse an Erwerb von Domain & Portal? -»» Zu den Infos!    Impressum     © webdesign berlin by decobe